Archiv

Schlagwort-Archive: Produktfotografie

In der letzten Zeit habe ich mich auch auf Stilllife-, Produkt- und Schmuckfotografie spezialisiert. Dabei inszeniere ich sowohl Produkte und Schmuck, erstelle aber auch Fotografien für Freisteller, z.B. für Webshops. Hier einige Beispiele aus dem Bereich der Schmuckfotografie in Köln. Die Stücke stammen von Nomades und können auch über die  Webseite von Nomades erstanden werden.

20190326_NMD_01820160814_Bohemian-Street Lamp_01120190326_NMD_00820170628_Nomades_0067_v220190326_NMD_019520190320_Nomades_022-3

Mehr Informationen zu meinen Arbeiten finden Sie auf meiner Webseite Schaalfoto.de Wenn Sie Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an. Gerne fotografiere ich auch Ihre Produkte.

In der Businessfotografie liegt mein Schwerpunkt zwar auf Menschen in Ihren Unternehmen, aber manchmal sollen auch die Produkte der Firmen inszeniert werden. In der Werbefotografie kommt es neben einer guten Idee häufig auf technische Aspekte der Lichtsetzung an. So auch in dem Projekt, das ich für einen Kunden fotografiert habe.

Stefan Schaal, Köln, Businessfotograf, Werbefotograf, Kinderfotograf

Für dieses Set braucht man ein Aquarium, gefüllt mit warmen Wasser (sonst beschlagen die Wände) und mindestens zwei Systemblitze, die man auf geringer Leistung manuel auslöst. Durch die extreme kurze Abrenndauer wird die Bewegung und die Luftblasen eingefroren. Man fokussiert manuel (ich mache das mit einer Nikon D800 und fokussiere über den Lifeview in großer Vergrösserung). Dann wirft man die Gegenstände ins Wasser. Mit einem Kabelauslöser und etwas Übung gelingen aussergewöhnliche Aufnahmen.

Für den Hintergrund habe ich schwarzen Molton in einem Meter Abstand verwendet. Die Blitze standen links und rechts. Um Reflexe zu vermeiden kann man auch Waben verwenden. Meist geht es aber auch ohne.

Alle Bilder sind mit folgenden Einstellungen fotografiert: Nikon D800 mit 50mm, 1,4 Objektiv bei Blende 5,6 und 1/125 sec, ISO 250. Als Blitze habe ich einen SB-900 und eine SB-910 bei 1/32 Leistung verwendet. Ausgelöst wurden die Blitze mit einem SU-800 Funkauslöser von Nikon.

Stefan Schaal, Köln, Businessfotograf, Werbefotograf, KinderfotografBei diesem Bild habe ich die Flasche ins Aquarium gestellt und mit einer Gieskanne Wasser ins Aquarium geschüttet, wodurch die Lufblasen entstanden. Das Aquarium stand auf einer schwarzen Platte, wodurch die Reflexion am Boden erreicht wurde.

Stefan Schaal, Köln, Businessfotograf, Werbefotograf, KinderfotografDas Ganze funtioniert natürlich auch mit Obst….

Stefan Schaal, Köln, Businessfotograf, Werbefotograf, Kinderfotograf

Wenn man einen dritten Blitz zur Verfügung hat, kann man auch einen durchscheinenden Hintergrund erzeugen. Hier stand das Aquarium auf einer Milchglasscheibe und die Aufnahme wurde vertikal von oben gemacht. Dabei stand ein dritter Blitz unter dem Aquarium. Die Wellen habe ich mit einem Stück Plexiglas erzeugt. Das Set sah folgendermassen aus:

Stefan Schaal, Köln, Businessfotograf, Werbefotograf, Kinderfotograf

%d Bloggern gefällt das: