Archiv

Schlagwort-Archive: Amsterdam

Auch dieses Jahr war ich wieder auf der Unseen in Amsterdam und sehr begeistert. Mir gefällt die Kombination aus Messe und Festival sowie die Fokussierung auf Photographie sehr. Neben den Gallerie-Ausstellungen gab es wieder eine Sektion mit Fotobüchern und viele Initiativen, Podiumsdiskussionen und Off-Aktivitäten. Die Location in der Westergasfabriek in Amsterdam ist natürlich auch toll und bietet viel Platz für Treffen und kreativen Austausch. Mich haben die Werke der etablierten Künstler wie Erwin Olaf und Todd Hido sehr begeistert. Aber auch einige junge Positionen haben mich inspiriert. Mit Julian Sander war sogar eine Gallerie aus Köln vertreten.

Das Festival dauert noch bis Sonntag und kann jedem Interessierten den Besuch sehr empfehlen Hier einige Impressionen….

20180921_Unseen_00920180921_Unseen_08920180921_Unseen_06220180921_Unseen_08420180921_Unseen_07520180921_Unseen_04220180921_Unseen_01920180921_Unseen_01220180921_Unseen_03820180921_Unseen_03720180921_Unseen_03620180921_Unseen_06720180921_Unseen_08520180921_Unseen_03220180921_Unseen_02920180921_Unseen_071

Advertisements

Amsterdam-Noord ist sicher nicht das schönste Viertel vom Amsterdam, ich mag die Gegend aber sehr. Die bunte Mischung aus alten Hafengebäuden, Kneipen, Clubs und Start-up Szene finde ich sehr reizvoll. Besonders den Beachclub Pllek kann ich sehr empfehlen. Hier einige Impressionen unseres letzten Besuches.

20180815_X-T2_16920180815_X-T2_17120180815_X-T2_17420180815_X-T2_17520180815_X-T2_17620180815_X-T2_17720180815_X-T2_18020180815_X-T2_18220180815_X-T2_18320180815_X-T2_18420180815_X-T2_18520180815_X-T2_18820180815_X-T2_19020180815_X-T2_191

Der letzte Teil unseres diesjährigen Segeltörns ging von Texel nach Amsterdam mit einem Stop in Voldendam. Hier gab es großartige Wolkenstimmungen…

20180813_X-T2_116

 

Im Abendlicht sind wir dann über die IJ gefahren und haben in meinem Lieblingshafen, der Amsterdam Marina festgemacht. Die Stimmung dort ist abends immer großartig. Es gab wieder ein Anlegebier und leckeres Essen im Lotje.

20180815_X-T2_165

20180815_X-T2_16420180814_X-T2_13020180814_X-T2_137

 

 

 

Auch dieses Jahr wurden die Gewinner des aktuellen World Press Photo Awards wieder in Amsterdam bekanntgegeben und mit einer Ausstellung in der Nieuwe Kerk geehrt. Die Location ist einzigartig und für diesen Zweck perfekt. Die Aussellung ist noch bis zum 22. Juli 2018 in Amsterdam zu sehen und reist danach um die Welt. Ich kann die Ausstellung nur empfehlen. Wer es nicht schafft, kann sich auch den großartigen Katalog bestellen.

Hier die Impressionen der Ausstellung…

20180421_Mrz-15720180421_Mrz-16120180421_Mrz-16020180421_Mrz-16320180421_Mrz-16720180421_Mrz-16520180421_Mrz-16920180421_Mrz-17120180421_Mrz-17420180421_Mrz-17620180421_Mrz-17720180421_Mrz-17820180421_Mrz-18220180421_Mrz-18320180421_Mrz-188

Es gibt viele großartige Fotofestivals, vor allem die Recontre in Arles und auch Paris Photo sind jährliche Highlights.

Ich habe dieses Jahr die Unseen Photofair in Amsterdam entdeckt und war absolut begeistert. Amsterdam ist mit seinen Galerien ein Hotspot der europäischen Fotoszene, es waren aber auch großartige Aussteller aus aller Welt mit beeindruckenden Werken großartigen Künstler dort – eine wunderbare Inspiration. Vor allem hat mir die lockere und familiäre Atmosphäre gefallen sowie der Austausch mit Kollegen und Galeristen. Hier einige Eindrücke…. Ich werde nächstes Jahr sicher wiederkommen.

20170924_Amsterdam_00820170924_Amsterdam_01520170924_Amsterdam_02620170924_Amsterdam_01320170924_Amsterdam_03020170924_Amsterdam_02020170924_Amsterdam_01620170924_Amsterdam_02220170924_Amsterdam_04920170924_Amsterdam_03120170924_Amsterdam_03620170924_Amsterdam_06320170924_Amsterdam_03720170924_Amsterdam_05320170924_Amsterdam_06220170924_Amsterdam_03320170924_Amsterdam_06720170924_Amsterdam_06820170924_Amsterdam_081

Nachdem ich ja schon länger keine New mehr gepostet habe möchte ich heute von meiner Tour nach Amsterdam zu einer großartigen Fotomesse berichten. Die jährlich stattfindende Unseen ist nicht nur nicht nur von herausragenden Galerien aus Welt besucht, sondern hat auch ein sehr familiäre und krative Atmosphäre in einer großartigen Location am Ufer Ij in Amsterdam. Hier einige Eindrücke von der Messe

20170924_Amsterdam_01520170924_Amsterdam_00620170924_Amsterdam_037

Vor zwei Jahren habe ich die ersten Schritte weg von den DSLR Vollformat-Boliden hin zu spiegellosen Kameras gemacht und mich dabei für das Fujifilm-System entschieden. Zwei Jahre habe ich die X-T1 als Reise- und Back-up Kamera  genutzt und war begeistert von der einfachen Handhabung und der Flexibilität. Die X-T2, die nochmal ein Quantensprung in Bezug auf Handling und Bildqualität vor allem bei wenig Licht ist, setze ich nun auch im Job ständig ein. Mit Ihr sind Perspektiven möglich, die ich mit einer DSLR nicht hinbekomme.

Aber auch in der Streetfotografie ist sie mit ihrer Unauffälligkeit und lichtstarken und scharfen Objektiven eine großartige Kamera, die ich am Wochenende in Amsterdam dabei hatte und so tolle Impressionen dieser pulsierenden und charmanten Stadt einfangen konnte.

20170505-20170505_Amsterdam_063_DSF3473

20170415_X-T2_046_DSF2100

Merken

Merken

%d Bloggern gefällt das: