Archiv

Veranstaltungen

Letztes Wochenende fand in unserem Hafen, Jachthaven Naarden wieder das alljährliche Sommerfest als Jazz Marina statt. Neben leckeren, kulinarischen Angeboten wie Austern, Sushi, Burger und Würstchen vom Grill gab es eine Bar und viele Angebote für Kinder. Mit den tollen Spielplätzen, dem Schwimmbad sowie diversen Schaukeln und Wasserspielplätzen ist der Hafen perfekt für Familien mit kleinen Kindern. Da können sich auch die Eltern erholen.

Neben tollen Jazzbands bestand die Möglichkeit mit der Reddingsbrigade Naarden Touren im Speedboot zu unternehmen und mit dem Zweimaster Berrona, der von einer sozialen Stiftung betrieben wird, auf eine Tour über das Gooimeer zu gehen. Ich habe den Abend dann auf der Terrasse des  Porterhouse Naarden bei Steak und Gin&Tonic in herrlicher Abendsonne ausklingen lassen. Hier einige Impressionen der Jazz Marina.

20190615_YhnJM_02920190615_YhnJM_03920190615_YhnJM_05020190615_YhnJM_05720190615_YhnJM_06820190615_YhnJM_07120190615_YhnJM_07620190615_YhnJM_10620190615_YhnJM_14920190615_YhnJM_16720190615_YhnJM_18320190615_YhnJM_19220190615_YhnJM_19820190615_YhnJM_21220190615_YhnJM_23820190615_YhnJM_23920190615_YhnJM_26620190615_YhnJM_27520190615_YhnJM_28920190615_YhnJM_03820190615_YhnJM_158

Gestern wurde das diesjährige Fotofestival Naarden eröffnet, das alle zwei Jahre stattfindet. Naarden ist ein tolles, mittelalterliches Städtchen vor den Toren von Amsterdam. Das Festival findet in der ganzen Stadt statt, von der Kirche über das Rathaus bis zu den Festungsanlagen. Viele Ausstellungen sind auch in Cafes und Restaurants.

20190526_NFF_014

Die Exponate zeigen einen umfassenden Überblick über die aktuelle Fotoszene in Holland und sind hervorragend kuratiert. Es sind sowohl junge Akademieabsolventen wie auch international etablierte Fotografen vertreten.

20190526_NFF_015

Das Thema des diesjährigen Festivals ist „Dutch Masters & Miserable Misfits“.  Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle. Hier einige Impressionen meines Besuches gestern, den ich mit einer sehr charmanten Dame aus der Nähe von Naarden erleben durfte. Im Anschluß haben wir die Eindrücke bei einem Wein in unserem Hafenrestaurant – Porterhouse Naarden diskutiert.

20190526_NFF_00720190526_NFF_01020190526_NFF_00820190526_NFF_01920190526_NFF_021_120190526_NFF_02320190526_NFF_024_120190526_NFF_020

20190526_NFF_017_1

Sogar in der Kirche von Naarden wird Kunst ausgestellt. Für mich die beeindruckensten Arbeiten. Safirah war auch beigestert.

20190526_NFF_035-2

Kunst-Diskussion im Porterhouse Naarden bei einem Glas Rose nach dem Besuch des Fotofestivals.

Wie jedes Jahr werden im Frühjahr die World Press Photo Awards in Amsterdam verliehen und die Gewinnerfotos in der Nieuwe Keck in Amsterdam ausgestellt. Die diesjährige Ausstellung war wieder beeindruckend mit großartigen und berührenden Bildern.

20190417_X-T2_010

Es gab dieses Jahr erstmals auch neue Preiskategorien wie z.B. einen Filmaward. Die Ausstellungslocation ist perfekt für die Präsentation der Werke. Hier ein Auswahl meiner  Lieblingsfotos und einige Impressionen der Ausstellung. Es lohnt sich auf alle Fälle, wenn man in Amsterdam ist. Die Ausstellung dauert noch bis Juli. Dann geht sie auf Tour um die Welt.

20190417_X-T2_03320190417_X-T2_02920190417_X-T2_01520190417_X-T2_031

Auch dieses Jahr war ich wieder auf der Unseen in Amsterdam und sehr begeistert. Mir gefällt die Kombination aus Messe und Festival sowie die Fokussierung auf Photographie sehr. Neben den Gallerie-Ausstellungen gab es wieder eine Sektion mit Fotobüchern und viele Initiativen, Podiumsdiskussionen und Off-Aktivitäten. Die Location in der Westergasfabriek in Amsterdam ist natürlich auch toll und bietet viel Platz für Treffen und kreativen Austausch. Mich haben die Werke der etablierten Künstler wie Erwin Olaf und Todd Hido sehr begeistert. Aber auch einige junge Positionen haben mich inspiriert. Mit Julian Sander war sogar eine Gallerie aus Köln vertreten.

Das Festival dauert noch bis Sonntag und kann jedem Interessierten den Besuch sehr empfehlen Hier einige Impressionen….

20180921_Unseen_00920180921_Unseen_08920180921_Unseen_06220180921_Unseen_08420180921_Unseen_07520180921_Unseen_04220180921_Unseen_01920180921_Unseen_01220180921_Unseen_03820180921_Unseen_03720180921_Unseen_03620180921_Unseen_06720180921_Unseen_08520180921_Unseen_03220180921_Unseen_02920180921_Unseen_071

Auch dieses Jahr wurden die Gewinner des aktuellen World Press Photo Awards wieder in Amsterdam bekanntgegeben und mit einer Ausstellung in der Nieuwe Kerk geehrt. Die Location ist einzigartig und für diesen Zweck perfekt. Die Aussellung ist noch bis zum 22. Juli 2018 in Amsterdam zu sehen und reist danach um die Welt. Ich kann die Ausstellung nur empfehlen. Wer es nicht schafft, kann sich auch den großartigen Katalog bestellen.

Hier die Impressionen der Ausstellung…

20180421_Mrz-15720180421_Mrz-16120180421_Mrz-16020180421_Mrz-16320180421_Mrz-16720180421_Mrz-16520180421_Mrz-16920180421_Mrz-17120180421_Mrz-17420180421_Mrz-17620180421_Mrz-17720180421_Mrz-17820180421_Mrz-18220180421_Mrz-18320180421_Mrz-188

Die letzte Woche war nicht nur von wundervollem Frühlingswetter geprägt, sondern auch von zwei großartigen Kunstevents. In Köln fand die Art Cologne, die bedeutenste Kunstmesse in Deutschland, statt und in Amsterdam wurden die Gewinner des World Photo Awards bekanntgegeben und Ihre preisgekrönten Aufnahmen in der Nieuwe Kerk ausgestellt.

Hier einige Eindrücke der Art Cologne, die dieses Jahr auf einer Baustelle stattfand. Wie immer war es sehr inspirierend und ich habe viele, liebe Freunde aus der Kunstszene getroffen. Leider konnte ich wegen einer Grippe nicht die Vernissage besuchen sondern war erst am Freitag dort. Die Impressionen aus Amsterdam folgen im nächsten Post.

20180420_Mrz-12920180420_Mrz-14420180420_Mrz-14320180420_Mrz-13320180420_Mrz-13420180420_Mrz-13720180420_Mrz-13820180420_Mrz-14120180420_Mrz-151

%d Bloggern gefällt das: