Archiv

Projekte

Amsterdam-Noord ist sicher nicht das schönste Viertel vom Amsterdam, ich mag die Gegend aber sehr. Die bunte Mischung aus alten Hafengebäuden, Kneipen, Clubs und Start-up Szene finde ich sehr reizvoll. Besonders den Beachclub Pllek kann ich sehr empfehlen. Hier einige Impressionen unseres letzten Besuches.

20180815_X-T2_16920180815_X-T2_17120180815_X-T2_17420180815_X-T2_17520180815_X-T2_17620180815_X-T2_17720180815_X-T2_18020180815_X-T2_18220180815_X-T2_18320180815_X-T2_18420180815_X-T2_18520180815_X-T2_18820180815_X-T2_19020180815_X-T2_191

Advertisements

Der letzte Teil unseres diesjährigen Segeltörns ging von Texel nach Amsterdam mit einem Stop in Voldendam. Hier gab es großartige Wolkenstimmungen…

20180813_X-T2_116

 

Im Abendlicht sind wir dann über die IJ gefahren und haben in meinem Lieblingshafen, der Amsterdam Marina festgemacht. Die Stimmung dort ist abends immer großartig. Es gab wieder ein Anlegebier und leckeres Essen im Lotje.

20180815_X-T2_165

20180815_X-T2_16420180814_X-T2_13020180814_X-T2_137

 

 

 

Der Sommer ist Reisezeit. Diesmal hat es uns wieder mit unserem Segelboot in unser Lieblingsrevier, das niederländische Wattenmeer gezogen. Hier einige Impressionen des aktuellen Törns aus Den Oever und Texel. Es gab von Sonne und Flaute bis Sturm mit 9 Beaufort Alles. In den nächsten Tagen geht es dann weiter nach Amsterdam.

Den Oever

20180807_X-T2_00220180807_X-T2_00520180807_X-T2_02120180807_X-T2_055

 

Texel – Waddenhaven Oudeschild

20180810_X-T2_110

20180810_X-T2_10720180807_X-T2_01720180810_X-T2_093

Hier noch ein paar Bilder aus dem tollen Shooting mit Lucia. Bei diesem Set habe ich Farbfolien (CTO) vor dem Blitz benutzt um die tolle Abendstimmung zu erzeugen. Tatsächlich war es noch taghell. Der Mood kam durch die leichte Unterbelichtung des Hintergrunds in Kombination mit dem warmen Licht des Blitzes. Auch dieses Art der Lichtsetzung zeige ich in meinen Workshops.

Letzte Woche habe ich das großartige Wetter für ein spontanes Shooting mit der großartigen Lucia genutzt. Wir haben uns in der Stadt getroffen und Streetstyle fotografiert. Obwohl die geplanten Locations in der Nähe langen mussten wir doch  eine Strecke laufen und ich hatte keinen Assistenten dabei. Daher habe ich mich wieder für die kleinen Blitze entschieden. Zum Einsatz kamen wieder zwei Yongnuo Blitze wahlweise auf einer Fujifilm X-T2 und einer Nikon D4S. Auch bei diesem Shooting reichten sie vollkommen aus, um gegen die Sonne anzublitzen.

Da die Segelsaison schon in vollem Gange ist, verbringe ich viel Zeit in unserem Hafen in Holland. Die spektakulären Sonnenuntergänge habe ich ja schon gezeigt. Aber auch in der Nacht herrscht  eine besondere Stimmung in einem Hafen. Hier einige aktuelle Eindrücke – auch eine tolle Kulisse für Portrait- und Peoplefotos in der Nacht. Falls jemand Interesse hat, schreibt mich gerne an.

Wie die letzten Jahre auch waren wir auch dieses Jahr wieder beim 24h Rennen auf dem Nürburgring. Es war wieder phantastisch – Samstag strahlendes Wetter und dann am Sonntag Regen und Nebel – alles wovon man als Motorsportfan bei so einem Rennen in der Eifel träumt. Das Rennen war wieder super spannend. Dieses Jahr haben wir uns besonders Zeit genommen die Startaufstellung anzusehen, ein ganz besonderes Erlebnis die Autos und die Stimmung hautnah zu erleben. Hier die Eindrücke.

24h Rennen; Nürburgring; Motorsport; Langstreckenrennen; Autorennen; Stefan Schaal; Fotograf20180512_24h-2018-03020180512_24h-2018-02120180512_24h-2018-07120180512_24h-2018-04920180512_24h-2018-03920180512_24h-2018-04220180512_24h-2018-06120180512_24h-2018-01520180512_24h-2018-01120180512_24h-2018-01720180512_24h-2018-009

%d Bloggern gefällt das: