Amsterdam mit der Fuji X-T2

Vor zwei Jahren habe ich die ersten Schritte weg von den DSLR Vollformat-Boliden hin zu spiegellosen Kameras gemacht und mich dabei für das Fujifilm-System entschieden. Zwei Jahre habe ich die X-T1 als Reise- und Back-up Kamera  genutzt und war begeistert von der einfachen Handhabung und der Flexibilität. Die X-T2, die nochmal ein Quantensprung in Bezug auf Handling und Bildqualität vor allem bei wenig Licht ist, setze ich nun auch im Job ständig ein. Mit Ihr sind Perspektiven möglich, die ich mit einer DSLR nicht hinbekomme.

Aber auch in der Streetfotografie ist sie mit ihrer Unauffälligkeit und lichtstarken und scharfen Objektiven eine großartige Kamera, die ich am Wochenende in Amsterdam dabei hatte und so tolle Impressionen dieser pulsierenden und charmanten Stadt einfangen konnte.

20170505-20170505_Amsterdam_063_DSF3473

20170415_X-T2_046_DSF2100

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: