LightTrac App

Heute möchte ich mal wieder ein sehr nützliches kleines Helferlein für Fotografen vorstellen. Das LightTrac App, das es sowohl für das iPhone wie auch das iPad in einer Kombiversion gibt, ist nicht nur für Architekturfotografen eine wirkliche Hilfe. Das App kann für jeden Ort der Welt zu einem beliebigen Datum in einer Google Earth Karte den Sonnenstand bzw. Mondstand im Laufe des Tages bzw. der Nacht anzeigen.

Man sieht also genau, wann die Sonne an einem Ort in welcher Höhe (Grad zum Horizont) und aus welcher Richtung scheint. Dabei kann man mit einem Schieberegeler die jeweilige Uhrzeit einstellen und sehen, wann man die perfekte Lichtsituation für sein Foto hat. Die blaue Linie zeigt den Sonnenstand bei Sonnenaufgang, die gelbe bei Sonnenuntergang und die rote Linie zum jeweiligen, ausgewählten Zeitpunkt.

Wie gewohnt kann man in die Ansicht reinzoomen um z.B. ein Gebäude im Detail zu sehen. Darüber hinaus kann man sich informieren, wann der nächste Vollmond an der gewünschten Stelle ist, die Zeit des Sonnen- und Mondaufgang und -untergang anzeigen lassen und die jeweiligen Orte in einer Favoritenliste abspeichern.

Das App spart unglaublich viel Vorbreitungszeit, vor allem für Jobs die weiter weg sind. Langwierige Locationchecks werden überflüßig und man kann die optimale Tageszeit für die Aufnahmen im Vorfeld planen. Auch für People- und Landschaftsfotografen sicher ein interessantes Tool.

Das App ist im Appstore für 3,99 € zu haben. Eine wirklich gute Investition.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: