Wolken, Sonne, Wind das sind die Elemente, die immer wieder für tolle Stimmungen sorgen und das Seglerherz erfreuen. Über Amsterdam kommen immer noch Flugzeugkulissen hinzu.

Advertisements

Da die Segelsaison schon in vollem Gange ist, verbringe ich viel Zeit in unserem Hafen in Holland. Die spektakulären Sonnenuntergänge habe ich ja schon gezeigt. Aber auch in der Nacht herrscht  eine besondere Stimmung in einem Hafen. Hier einige aktuelle Eindrücke – auch eine tolle Kulisse für Portrait- und Peoplefotos in der Nacht. Falls jemand Interesse hat, schreibt mich gerne an.

Auch wenn es mittlerweile schon kitschig ist, ich bin immer wieder von den Abenden im Hafen begeistert. Der Sonnenuntergang in Holland ist einfach perfekt und die sich daraus ergebenden Stimmung und Motive auch. Hier Bilder aus unserem Heimathafen in Naarden.

Letzte Woche waren wir beim Segeln wieder in unserem Lieblingshafen am IJsselmeer in Medemblik. Der Ort ist auch für Nichtsegler sehr zu empfehlen. Man kann mit einer historischen Eisenbahn und Fähre nach Enkhuizen und Hoorn fahren. Es gibt phantastische Restaurants . Sehr zu empfehlen ist das Restaurant D’Artiest. Neben dem modernen Regattazentrum, wo ständig internationale Meisterschaften gesegelt werden, sind der Stadthafen und der Pekelharinghaven sehr urig und schön. Vom Deich am Bahnhof hat man einen großartigen Blick über das IJsselmeer Richtung Waddenzee. Hier eine Impressionen..

Hier nun die Impressionen vom diesjährigen 24h Rennen auf dem Nürburgring. Neben dem Renngeschehen begeistern mich immer das Flair im Fahrerlager und natürlich die unglaubliche Stimmung abends in der Brünnchenkurve. Fotografisch beindruckend ist auch der Blick über die beleuchteten Felder auf dem Weg zum Parkplatz in der Nacht.

20180512_24h-2018-11320180512_24h-2018-11820180512_24h-2018-12020180512_24h-2018-08820180512_24h-2018-07920180512_24h-2018-14920180512_24h-2018-16320180512_24h-2018-16020180512_24h-2018-17820180512_24h-2018-19720180512_24h-2018-18020180512_24h-2018-19520180512_24h-2018-20820180512_24h-2018-20920180512_24h-2018-22220180512_24h-2018-22320180512_24h-2018-23620180512_24h-2018-238

Wie die letzten Jahre auch waren wir auch dieses Jahr wieder beim 24h Rennen auf dem Nürburgring. Es war wieder phantastisch – Samstag strahlendes Wetter und dann am Sonntag Regen und Nebel – alles wovon man als Motorsportfan bei so einem Rennen in der Eifel träumt. Das Rennen war wieder super spannend. Dieses Jahr haben wir uns besonders Zeit genommen die Startaufstellung anzusehen, ein ganz besonderes Erlebnis die Autos und die Stimmung hautnah zu erleben. Hier die Eindrücke.

24h Rennen; Nürburgring; Motorsport; Langstreckenrennen; Autorennen; Stefan Schaal; Fotograf20180512_24h-2018-03020180512_24h-2018-02120180512_24h-2018-07120180512_24h-2018-04920180512_24h-2018-03920180512_24h-2018-04220180512_24h-2018-06120180512_24h-2018-01520180512_24h-2018-01120180512_24h-2018-01720180512_24h-2018-009

Auch dieses Jahr wurden die Gewinner des aktuellen World Press Photo Awards wieder in Amsterdam bekanntgegeben und mit einer Ausstellung in der Nieuwe Kerk geehrt. Die Location ist einzigartig und für diesen Zweck perfekt. Die Aussellung ist noch bis zum 22. Juli 2018 in Amsterdam zu sehen und reist danach um die Welt. Ich kann die Ausstellung nur empfehlen. Wer es nicht schafft, kann sich auch den großartigen Katalog bestellen.

Hier die Impressionen der Ausstellung…

20180421_Mrz-15720180421_Mrz-16120180421_Mrz-16020180421_Mrz-16320180421_Mrz-16720180421_Mrz-16520180421_Mrz-16920180421_Mrz-17120180421_Mrz-17420180421_Mrz-17620180421_Mrz-17720180421_Mrz-17820180421_Mrz-18220180421_Mrz-18320180421_Mrz-188

%d Bloggern gefällt das: